Die Frasohn Elektronische Gerätebau – GmbH wurde 1977 gegründet. Damals fertigten wir die ersten VDE-zugelassenen Alarmanlagen. Es folgte der Bau von Steuerungsanlagen für Heizungen sowie Steuerungen, die österreichweit für Funkanlagen von Zivilschutzsirenen eingesetzt wurden. Auch im Brandschutzanlagenbau waren wir tätig.
1992 wurde mit dem HSG6 das erste Hochspannungsgerät gebaut. Durch ein immer größeres Umweltbewusstsein und immer strenger werdende Umweltschutzbestimmungen ist die Nachfrage nach Filteranlagen zur Abgasreinigung in den letzten Jahren stetig gestiegen. Wir können mit unseren Hochspannungsgeräten, die in diesen Anlagen weltweit zum Einsatz kommen und ständig weiterentwickelt werden, einen kleinen Teil zum Umweltschutz beitragen. Dabei legen wir großen Wert darauf, die in unserem Gerät eingesetzten Komponenten, angefangen von Blechbiege- und Schweißarbeiten bis hin zur Elektronik und Programmierung, überwiegend in unserem Haus selbst zu fertigen. So ist es uns möglich, unseren Kunden eine gleichbleibend hohe Qualität unserer Arbeit zu garantieren. Neben unserem Hauptaufgabengebiet, der Hochspannungstechnik, entwickeln wir seit Jahren kundenspezifische Lösungen in den Bereichen Elektronik und Software, die dann bei uns vor Ort in Kleinserien gefertigt werden können.
Die Firma Frasohn Elektronische Gerätebau - GmbH  ist ihr kompetenter Partner in den Bereichen Soft- und Hardware.